Hotel Blog Gartner Südtirol
Januar 2015

Es hat mal wieder nicht geschneit, aber…

ich habe es nicht gemerkt. Flocken gab es gestern keine, geregnet hat es auch nicht, der Wetter-Rückblick in der heutigen Ausgabe unserer Lokal-Zeitung hat mir mitgeteilt, dass es stürmisch gewesen sein soll. Ach ja, war mir vollkommen „wurscht“. Das Hotel ist momentan geschlossen, mich hat ein äußerst bösartiger Virus...

Weiterlesen

Januar 2015

Wer bin ich?

Versuch einer menschlich-unternehmerischen Selbstfindung (mit Werbe-Effekt;)

Alle Jahre wieder stellen  sich dem ambitionierten Hotelier je nach zeitlichem Abstand zum Saisonschluss im November bzw. zur Wiedereröffnung vor Ostern dieselben Fragen:

Wer bin ich?
Wer möchte ich sein?
Wie fit bin ich?

und weniger...

Weiterlesen

Januar 2015

„Der nächste Südtirol-Urlaub kommt bestimmt!": | Einkauftipps nicht nur für Patrioten

Prada, Max Mara, Dolce & Gabbana, Dsquared2, Jil Sander, Gucci und Reinhard Plank, die Markenvielfalt in Südtirols Mode-Einkaufswelt ist nahezu unerschöpflich! Paradiesische Zustände also in Meran und Bozen, wenn Mann und Frau vor ihrem offenen Kleiderschrank stehen und entsetzt/entgeistert feststellen, dass die...

Weiterlesen

Januar 2015

“Lasst uns lesen“…

...sprach der Herr und presste ein paar Jahre später das geschriebene Wort mit Hilfe von „Chef-Drucker“ Gutenberg zwischen zwei  Buchdeckel. In der Zwischenzeit (also von Jesus bis heute) ist einiges an Zeit vergangen, die Bedeutung des gedruckten Wortes hat  eigentlich immer nur zugenommen, ist aktuell aber gerade...

Weiterlesen

Januar 2015

Auf Besuch bei Seelenverwandten

„Seelenverwandte sind Menschen, die die Welt gleich sehen wie Sie“ sagen Thomas Holzleithner & Hardy Egger. Aha toll, aber: Wer bitte sind Herr Holzleithner und Herr Egger und was hat diese Aussage mit diesem Blog und dem Hotel Gartner zu tun? Die Antwort kommt seit Beginn dieses Jahres schnell und schlüssig: Die...

Weiterlesen

Januar 2015

Das Wort zum Jahresanfang...

Hallo liebe Gartner-Freunde,

2015 ist und wie jedes Jahr beginnt man selbiges mit vielen guten Vorsätzen:

Weniger Essen(Trinken), nicht mehr rauchen, mehr Sport, weniger (mehr arbeiten???) blablabla, gähn, …langweilig! Meine Erkenntnis erreichte mich am Neujahrsmorgen in einem leinenbezogenen afrikanischen Lodge-Bett...

Weiterlesen

Kategorien

 

Archiv